Samstag, 26. Februar 2011

Warum patchen wir?

 
Posted by Picasa

Tja warum machen wir das?
Weil wir Preise gewinnen möchten?, oder gerade nur weil es uns Spaß macht?
Weil wir nur Stoffe verwenden die im Mode sind?, oder weil wir gerade diesen Stoff wunderbar finden oder es ist eine mit Erinnerung?
Wir waschen braf vorher alle Stoffe, oder eben nicht und müssen dann anders eingreifen.
Wir bügeln oder gar nicht.
Wir nähen nur mit Machine, oder nur per Hand es muß nicht morgen fertig sein.
Wir produzieren, oder wir nähen mit ganz viel Liebe eine Decke wo ein geliebter Mensch herrlich drunter schlafen kann.
Gerade die Decken mit eine besondere Erinnerung sind die wichtigsten! Jede hat da so eine Decke, vielleicht nicht besonders schön aber mit ganz viel Herz genäht.

Bei mir ist es meine erste handgenähte Krabbeldecke die ich ganz im Krankenhaus mit der Hand nähte, während eine ganz traurige Periode in meinem Leben, und ich wurde doch noch Oma und die Decke wird bis heute heiß und innig geliebt von mein erster Enkel, er ist inzwischen fast 14 .
Oder die wunderbare Decke die meine Kursdamen aus ganz Deutschland für mich nähten wo ich 50 wurde, ich konnte es einfach nicht fassen, soviel Arbeit nur für mich!
Er hat ein Ehrenplatz in unser Haus.
Also: Patchwork tut der Seele gut.

Ein wunderschöne Woche liebe grüße Treny

Montag, 14. Februar 2011

"Sjaantje" kurz vor Vollendung!!

 
Posted by Picasa

Der dritte Rand wird jetzt gequiltet, auch der vierte Rand ist schon genäht, ich hoffe der kommt nächste Woche! Dann noch einfassen, unglaublich aber nach 3 Jahre wird er dann wirklich fertig!!Aber ich habe große Angst für´s waschen!! Ein Tipp aus Holland sind "Colour Catch Tücher", hat jemand von euch Erfahrung damit? und sind die auch in Deutschland erhältlich??Ein andere Tipp, zuerst 24 Stunden in kalte Wasser! Bitte schicken Sie mir weitere Tipp´s???? Eine schöne Woche, Treny

Samstag, 5. Februar 2011

Noch einige neue Teilnehmerinnen!!

 
Posted by Picasa

Ich verlange so nach Frühjahr, geht euch auch so?? Wenn man jetzt im Garten guckt kann man sich kaum vorstellen das es mal wieder so aussehen kann!!Obwohl ein alter Ofen in unser Wintergartenbackhaus ist, es lockt noch nicht mit diesen Sturm die jetzt hier vorbeirast.

Wir haben wieder neue Teilnehmerinnen und sind sehr erfreut das Ingrid Wieland aus Berlin sich gemeldet hat. Sie hat international schon sämtliche Preise gewonnen und bring uns Quilts mit als Thema: Bauernhof, Heide und Wald.
Dann kommt Andrea Fellensiek aus Munster mit Ihre neue Gruppe "Mit Herz und Nadel", Sie bringen Eine Riesendecke mit 3.15 x 3.15 mtr mit Mariner Compassmotive.Andrea hat lange in Amerika gelebt.

Anmelden als Austellerin geht jetzt leider nicht mehr, wir danken für soviele nette Anmeldungen und werden uns jetzt mit der Organisation beschäftigen. Liebe Grüße und allen ein wunderschönes Wochenend Ihre Treny
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...