Donnerstag, 31. Oktober 2013

Kirche, Teil 3

Diese Quilts von meine liebe Freundin Ans Kastein, die leider in Juni verstorben ist, bedeuten mir ganz viel und ich empfinde immer noch sehr viel Trauer über diese große Verlust.  20 Jahre kämpte Sie gegen dieses Schicksal Krebs, Sie verlor, aber Ihr Mut, Ihr immer gute Laune, nie aufgeben, immer wieder Pläne und dabei solche Kunstwerke mit soviel Kreativität herzustellen,das kann man nur bewundern! Die Gedanken und Gedichte zu diesen Quilts sind so beeindruckend! Ach liebe Ans , ich vermisse dich so sehr!!!




Nur unser Termin stand noch in Ihrem Kalender, Sie wäre noch so gerne hier gewesen, aber für mein Gefühl war Sie doch da! Ich hoffe liebe Ans , wir haben alles richtig gemacht, in deinem Sinne. Deine liebe Freunde Aleid und Gert haben uns da sehr geholfen, und wir waren so dankbar das dein Mann Gerard und deine Tochter Saskia auch hier waren. Sie sagten später es fühlte sich hier wie eine warme Decke. Dieses Leinwandbild und ein wunderbares Gesteck von Anne Bussen haben Sie dankbar mit nach Holland genommen.
Die letzte Quiltserie von Ans widmete Sie Ihrem Kampf gegen Ihre Krankheit und nannte Sie "Lebensfäden". Ich glaube beim betrachten sind viele Tränen geflossen.





In unser geplantes Buch werden wir die wunderbare Predigt von unsere Pastorin Bettina Hanke-Postma abdrucken, Sie schaffte es alle Quilts in die Kirche mit einer roten Faden zusammen zu bringen und für Gerard, Saskia und für uns alle war es nochmal ein so beeindruckende verspätete Abschied von eine so kreative Frau und Freundin. Für mich war es so schwer jetzt Abschied nehmen zu müssen von diese so wunderbare Quilts von Ans, ich werde diesen Tag nie vergessen. Aber ein kleiner Trost, in Einbeck bei die Patchworktage 2014 werden Ans Quilts nochmal zu sehen sein!  Treny

Kommentare:

  1. Liebe Ans!
    Manchmal glauben wir, dass Du da bist, Dich mit uns freust, wenn wir zusammen sind.
    Manchmal glauben wir, dass Du in unserer Nähe bist,
    wenn wir Dich in unseren Gedanken in die Mitte nehmen.

    Ach, was schreibe ich....wir wissen es doch Du hast Dich mit uns gefreut.
    Wir hören Dein Lachen....und wir sehen dich.......!

    Deine Quilts sind so einzigartig, so etwas Besonderes .....durch sie denken wir
    über unser Leben nach. Sie geben uns Kraft und Stärke.....!
    Danke liebe Ans......danke, dass sich unsere Lebenswege gekreuzt haben !
    Wir vermissen dich und schicken dir stille Grüße ........!!!!!!!
    Helmut und Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...